Mediaprint erwirkt Verfügung gegen "Österreich"

5. August 2012, 18:28
3 Postings

"Österreich" darf nicht mehr behaupten, "die Teuerung zu stoppen", wenn das Blatt seinen Preis parallel über der Inflationsrate erhöht. Konkurrent Mediaprint erwirkte diese Entscheidung des Handelsgerichts Wien. (DER STANDARD, 6.8.2012)

Share if you care.