Die ewige Koloraturgeschichte

26. Juni 2003, 21:38
posten

Jubiläum für Edita Gruberova mit dem 81. Auftritt: 25 Jahre als Lucia di Lammermoor an der Staatsoper

Wien - Es war der März 1978, als sie ihr Rollendebüt als Lucia di Lammermoor an der Staatsoper absolvierte; es war dies also vor 25 Jahren. Mit ihrem 81. Auftritt in dieser Rolle feierte Edita Gruberova nun dieses Jubiläum, bei dem Staatsoperndirektor Ioan Holender meinte: "Es gibt keinen Vergleich in der Geschichte dieser Oper - seit ihrer Uraufführung hat niemand diese Rolle über 25 Jahre gesungen, nicht einmal schlecht."

Gruberova sang nicht nur, sie sprach auch, dankte ihrer Lehrerin, Kammersängerin Ruthilde Boesch, und allen Mitarbeitern des Hauses, die gelegentlich auch "meine Tyrannei ertragen" müssten. "Ich betrete dieses Haus immer noch als einen Olymp." (DER STANDARD, Printausgabe, 27.6.2003)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Edita Gruberova wurde am Mittwoch nach der 'Lucia'-Aufführung auf offener Buehne geehrt

Share if you care.