Lürzer's Archiv ließ über Cover abstimmen

31. Juli 2012, 12:33
16 Postings

Das "aufgeregte Model" von Harvey Nichols hat das Rennen gemacht

Das Werbemagazin Lürzer's Archiv ließ sein aktuelles Cover erstmals von seinen Facebook-Fans auswählen. Zur Wahl standen sechs Cover. Das Rennen machte mit über 50 Prozent der eingegangenen Stimmen die umstrittene Harvey-Nichols-Kampagne aus dem Hause DDB, UK, für den Sommerschlussverkauf der Modelabels. 

Die Kampagne zeigt Models, die in typischen Laufstegposen Kleidungsstücke aktueller Kollektionen vorführen - allen Models ist eines gemein: der verräterische nasse Fleck im Schritt. Die Schlagzeile für die Kampagne lautet: "Der Harvey-Nichols-Sale. Bitte versuchen Sie, Ihrer Aufregung Herr zu werden!" 

Herausgeber und Chefredakteur Michael Weinzettl sei "beeindruckt von der hohen Umfragebeteiligung", heißt es in einer Aussendung. Lürzer's Archiv konnte insgesamt 2.500 Votings verzeichnen. "Die Auswahl des neuen Covers von Lürzer's Archiv ist uns schon immer eine besondere Freude - und es scheint, dass unsere Facebook-Fans die gleiche Leidenschaft für die Cover-Auswahl entwickeln", sagt Weinzettl. Das Gewinner-Cover ziert die Ausgabe 4/12, die ab dem 20. August im gut sortierten Zeitschriftenfachhandel erhältlich ist. (red, derStandard.at, 31.7.2012)

Share if you care.