Schweizer "Blick" bekommt Paywall

30. Juli 2012, 12:54
4 Postings

Paywall soll Frühjahr 2013 starten - "Freemium"-Modell wird favorisiert

Die Schweizer Tageszeitung "Blick" bekommt, wenn es nach den Plänen von Geschäftsführer Marc Walder geht, in Kürze eine Paywall um ihre Internet-Inhalte.

Das zur Ringier AG gehörende Boulevardblatt erarbeitet einer Meldung von newsroom.at zufolge seit Wochen verschiedenste Konzepte nach den Vorbildern "Financial Times Deutschland", "New York Times" und "Wall Street Journal". Die geplante Bezahlschranke soll im Frühjahr 2013 starten, favorisiert wird derzeit das "Freemium"-Modell, bei dem weiterhin eine festgelegte Anzahl an Content gratis konsumiert werden kann. (red, derStandard.at, 30.7.2012)

Share if you care.