Nationale Paywall startet in Polen

18. Juli 2012, 09:50
2 Postings

Piano Media will den Beweis antreten, dass ihr Paywall-System auch in größeren Ländern funktioniert

Nach der Slowakei und Slovenien startet nun auch Polen mit Unterstützung von Piano Media eine nationale Paywall. Am 18. Juli tritt das System in Kraft, sieben polnische Verleger inklusive Ringier Axel Springer Poland, Mecom und der Verlagsgruppe Passau werden 42 Zeitungen und Magazine hinter die Bezahlschranke stellen. Auch das Nationale Radio wird sich laut Pressemitteilung an der digitalen Umstrukturierung beteiligen.

Wie bei den bisher gelaunchten Paywalls wird exklusiver Content zukünftig nur mehr über ein Login einsehbar sein. Die Gebühren staffeln sich von €2.37 pro Woche bis zu €47 pro Jahr. "In Polen können wir zeigen, dass unser System auch in größeren Märkten funktioniert", sagte Piano CEO Tomáš Bella. (tara, derStandard.at, 18.7.2012)

Share if you care.