Forschungssensation zu Albrecht Dürer

25. Juni 2003, 14:18
posten

Erstes eigenhändiges Gemälde identifiziert

Nürnberg - Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg hat das Bild einer Frau mit weißem Schleier als erstes eigenhändiges Gemälde des jungen Albrecht Dürer identifiziert. Museumsleiter Ulrich Großmann sprach von einer der vielleicht wichtigsten kunsthistorischen Entdeckungen der letzten zwei Jahrzehnte.

Grundlage der Neubewertung war ein direkter Vergleich mit einem Bild von Dürers Vater, das in Florenz hängt. Das 1490 entstandene Bild ist am Mittwoch als siebentes Werk in die Dürer-Sammlung des Nationalmuseums aufgenommen worden. (APA/dpa)

Share if you care.