Wiener Piraten wählten Landesparteivorstand

2. Juli 2012, 10:49
23 Postings

Einen Vorsitzenden gibt es nicht

Wien  - Die Wiener Piratenpartei hat am Sonntagabend ihren Landesparteivorstand gewählt. Die Parteispitze setzt sich nun laut Homepage aus sechs Vorstandsmitgliedern und einen Landesgeschäftsführer zusammen: Christian Marin (cmv), Alexander Kühne (LeChuck), Christian Aichholzer (zapata), Marcus Hohenecker (MoD), Edmund Humenberger (eduardo) und Tommi Enenkel (Tommi). Die Landesgeschäftsführung hat der Student Felix Csar (duke_1982) übernommen. Einen Vorsitzenden gibt es bei den Wiener Piraten nicht.

Toni Straka, bisheriges Wiener Vorstandsmitglied und Ansprechpartner für die Medien, ist nach eigenen Angaben aus dem Parteivorstand ausgeschieden. Bei der Landesgeneralversammlung nahmen die Teilnehmer Programmanträge zu den Themen Whistleblowing, fahrscheinloser Öffi-Verkehr und Verwaltungsreform in der Stadt Wien sowie einen Antrag gegen die Video-Überwachung des öffentlichen Raums mehrheitlich an. Abgelehnt wurde ein Antrag zur Parkraumbewirtschaftung. (APA, 2.7.2012)

Share if you care.