Historischer Kalender

26. Juni 2012, 00:00
posten

26. Juni

1307 - Jakob von Molay, Großmeister der Templer, übersendet Papst Clemens V. in Avignon einen neuen Kreuzzugsplan, der den Einsatz von 15.000 Berittenen und 50.000 Mann Fußvolk vorsieht, aber nicht umgesetzt wird.

1472 - Herzog Ludwig der Reiche von Ober- und Niederbayern gründet in Ingolstadt eine Universität nach Pariser Vorbild. Sie wird am 17.5.1800 nach Landshut und am 3.10.1826 als Ludwig-Maximilians-Universität nach München verlegt.

1912 - Uraufführung der 9. Symphonie von Gustav Mahler in Wien. Anlässlich der Wiener Musikfestwoche wird die Symphonie posthum durch die Wiener Philharmoniker unter dem Dirigenten Bruno Walter aufgeführt.

1917 - Im französischen Hafen von Saint-Nazaire an der Loiremündung gehen die ersten Soldaten des US-amerikanischen Expeditionskorps an Land, die Frankreich und Großbritannien gegen Deutschland unterstützen.

1922 - Nach der Ermordung des deutschen Außenministers Walther Rathenau durch Rechtsextremisten erlässt Reichspräsident Friedrich Ebert eine Verordnung zum Schutz der Republik gegen republikfeindliche Angriffe.

1967 - Papst Paul VI. kreiert 27 neue Kardinäle. Unter ihnen befindet sich der 47-jährige Krakauer Erzbischof Karol Wojtyla, der 1978 als Johannes Paul II. Papst werden wird.

1977 - Elvis Presley tritt in der Market Square Arena in Indianapolis letztmals öffentlich auf.

1987 - Das Politbüro der KPdSU wird um drei Mitglieder ergänzt, die als Gefolgsleute von Parteichef Michail Gorbatschow gelten. Das Zentralkomitee der KPdSU fasst einen Beschluss über die "Hauptbestimmungen der grundlegenden Umgestaltung der sowjetischen Wirtschaft".

1987 - Die UNO-Konvention gegen die Folter tritt in Kraft.

1992 - Dänemark wird nach einem 2:0-Finalsieg über Deutschland Fußball-Europameister.

1997 - Zum Abschluss der Brüsseler Anti-Minen-Konferenz sprechen sich 97 von 115 Teilnehmerstaaten für ein völliges Verbot von Landminen aus.

1997 - Das erste Harry-Potter-Buch, "Harry Potter und der Stein der Weisen", erscheint in Großbritannien mit einer Startauflage von 500 Exemplaren.

2002 - Russland wird Vollmitglied im Kreis der führenden Industriemächte: Aus der G-7 wird die G-8.

2007 - Über den Saliera-Dieb Robert Mang wird im zweiten Rechtsgang eine Haftstrafe von fünf Jahren verhängt, nachdem der Oberste Gerichtshof das Ersturteil (vier Jahre Haft) im März wegen "Rechtsfehlers" aufgehoben hatte. Der 51-jährige Alarmanlagen-Experte, der das wertvolle Salzfass von Benvenuto Cellini im Jänner 2006 aus dem Kunsthistorischen Museum gestohlen hatte, akzeptiert das Urteil als angemessen.

2007 - Verteidigungsminister Norbert Darabos (S) verkündet die Einigung mit den Eurofighter-Herstellern über eine Senkung der Kosten. Statt 18 kommen nur 15 Jets und die aus einer älteren Serie.

2007 - Papst Benedikt XVI. ändert die Bestimmungen für die Wahl eines neuen Papstes. Künftig muss ein Kandidat im Konklave mindestens eine Zweidrittelmehrheit erreichen, um gewählt zu sein. Nach der bisherigen Regelung war eine solche Mehrheit nur bis zum 33. Wahlgang nötig.

Geburtstage: Oskar Lüthi, schweiz. Maler (1882-1945) Pearl S. Buck, US-Schriftstellerin (1892-1973) Robert Coleman Richardson, amer. Physiker; 1996 Nobelpreis für Physik (1937- ) Sigrid Löffler, öst. Publizistin, Autorin und Literaturkritikerin (1942- ) Birgit Sarata, öst. Sängerin; Sopran (1942- ) Peter Sloterdijk, dt. Philosoph und Autor (1947- ) Hansi Kraus, dt. Schauspieler (1952- )

Todestage: Albert I. de Goyon-Matignon-Grimaldi, Fürst von Monaco (1848-1922) Alfred Döblin, dt. Schriftsteller (1878-1957) Henk Badings, niedl. Komponist (1907-1987) Alexander Mitscherlich, dt. Soziologe u. Psychoanalytiker (1908-1982) Luigi Meneghello, ital. Schriftsteller (1922-2007) Josef "Joschi" Weidinger, öst. Boxer (1923-2002) Josef ("Jupp") Derwall, dt. Fußballtrainer(1927-2007)

(APA)

 

Share if you care.