Windows Phone 8: Kein Update für aktuelle Windows-Phones

7. Juni 2012, 08:32
275 Postings

"Eine Aktualisierung ist aus technischen Gründen nicht möglich"

Laut einem Bericht der Wirtschaftswoche sieht Microsoft für Geräte mit Windows Phone 7.5 ("Mango") kein Update auf die kommende Version 8 ("Apollo") vor. "Eine Aktualisierung derzeit verkaufter Windows-Phone-Geräte ist aus technischen Gründen nicht möglich", so das Magazin. Stattdessen müssen Kunden mit Feature-Updates vorlieb nehmen.

Windows Phone 8 soll den gleichen Kernel nutzen wie Windows 8

"Ein Update ist nicht möglich, da Windows Phone 8 andere Chipsets verwendet", so ein Microsoft-Manager zu Wirtschaftswoche. Auch bekomme das mobile Betriebssystem ein neues Herzstück: Windows Phone 8 soll den gleichen Kernel nutzen wie Windows 8, um beide System eng zu verzahnen. Bislang nutzt Microsoft bei Windows Phone 7 und 7.5 einen Kernel, der von Windows CE abstammt.

Die Wirtschaftswoche beruft sich auf einen hochrangiger Microsoft-Manager und Quellen bei Nokia.Offiziell hüllt sich Microsoft in Schweigen. Allerdings tauchten im April erste Meldungen über diese Fragmentierung im Windows Phone Bereich auf.

Schlechtes Timing für Nokia

Das Timing dieser Meldung könnte nicht schlechter sein. Erst vor wenigen Wochen lancierten Microsoft und Nokia gemeinsam das jüngste Windows-Phone-Flaggschiff Lumia 900. Auch dieses dürfte jedoch in Zukunft kein großes Software-Upgrade mehr erhalten.

Vorstellung noch im Juni erwartet

Windows Phone 8 soll noch im Juni vorgestellt werden. Erste Geräte sollen im Herbst dieses Jahres an den Start gehen.
(red, 07.06. 2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Eine Aktualisierung derzeit verkaufter Windows-Phone-Geräte ist nicht möglich. Stattdessen müssen Kunden mit Feature-Updates vorlieb nehmen. Damit sollen sie die Mehrzahl der neuen Funktionen nutzen können.

Share if you care.