VIG: Erste Group kürzt Kursziel

29. Mai 2012, 10:07
posten

Wien - Die Analysten der Erste Group haben ihr Kursziel für die Aktie des heimischen Versicherers Vienna Insurance Group (VIG) von 40,0 Euro auf 38,0 Euro gekürzt. Gleichzeitig wurde die Kaufempfehlung "Buy" bestätigt. Die Wertpapierexperten heben dabei vor allem die starken Zahlen der VIG für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres hervor.

Neben einem Vorsteuerprofit von sechs Prozent und einem Nettogewinn von 7,9 Prozent sei die Solvenzrate des Versicherungsunternehmens über die 200-Prozent-Marke gestiegen, führt Erste Group-Analyst Christoph Schultes weiter aus. Um jedoch die schwere Marktlage zu reflektieren, habe man die Einnahmeschätzungen für die nächsten Jahre um drei bis fünf Prozent gekappt. Deshalb werde als Konsequenz auch das Kursziel um zwei Euro gekürzt, hieß es weiter.

Ihre Gewinnprognose je Aktie errechneten die Erste Group-Experten mit 3,17 Euro für 2012, 3,43 Euro für 2013 und 3,79 Euro für 2014. Die Dividendenschätzung beläuft sich 2012 auf 1,20 Euro, 2013 auf 1,30 Euro und 2014 auf 1,40 Euro. (APA, 29.5.2012)

Share if you care.