Direkter Handel zwischen Yen und Yuan

29. Mai 2012, 10:00
29 Postings

Japan und China wollen mit dem direkten Handel zwischen ihren Landeswährungen beginnen

Tokio - Japan und China wollen nach Tokioter Regierungsangaben am Freitag mit dem direkten Handel zwischen ihren Landeswährungen Yen und Yuan beginnen. Damit wollten China und Japan - die zweit- und drittgrößte Wirtschaftsmächte der Welt - den bilateralen Handel und Investitionen beflügeln, teilte der japanische Finanzminister Jun Azumi am Dienstag in Tokio mit.

Bisher wurde der Tauschkurs über den US-Dollar als Zwischenwährung definiert. Nach Angaben japanischer Medien ist es mit Ausnahme des Dollars das erste Mal, dass Peking den direkten Handel mit seiner Währung zulässt. Der Verzicht auf die Beteiligung einer dritten Währung werde die Verlustrisiken der Banken und die Kosten der Transaktionen verringern sowie den Markt von Tokio stimulieren, sagte Azumi weiter. (APA, 29.5.2012)

Share if you care.