Newcastle verpasste Chelsea Dämpfer

2. Mai 2012, 23:29
47 Postings

Champions-League-Finalist verlor daheim 0:2 - Tottenham bleibt im Champions-League-Rennen

London  - Chelsea hat in der englischen Fußball-Premier-League die Qualifikation für die Champions League so gut wie verspielt. Gegen den direkten Konkurrenten Newcastle United kassierten die "Blues" am Mittwochabend eine 0:2-Heimpleite, die Londoner haben nun vier Punkte Rückstand auf Platz vier. Chelsea hat aber eine zweite Option, sich für Europas Elite-Liga zu qualifizieren: Ein Endspiel-Triumph über Bayern München am 19. Mai.

Doppeltorschütze von Newcastle war Papiss Demba Cisse (19./93.) - für den im Winter von Freiburg geholten Stürmer waren es schon die Saisontreffer Nummer 12 und 13. Im zweiten Nachholspiel siegte Tottenham Hotspur auswärts gegen die Bolton Wanderers 4:1. 47 Tage nach seinem Herzstillstand feuerte Bolton-Profi Fabrice Muamba seine abstiegsgefährdete Mannschaft im Stadion an.

Im Champions-League-Rennen liegt zwei Runden vor Schluss Arsenal auf Rang drei (66 Punkte), gefolgt von Tottenham (65) und Newcastle (65). Chelsea bleibt mit 61 Zählern Sechster. (APA, 2. Mai 2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Newcastle bejubelt Doppeltorschütze Papiss Demba Cisse.

Share if you care.