OMV geht wieder auf Doppelentdeckerreise

19. April 2012, 13:29
2 Postings

Demner, Merlicek & Bergmann und OMV setzen die Doppelentdecker-Kampagne fort - Diesmal legt die "Schwimmende Gemeinde" ab

Demner, Merlicek & Bergmann und OMV setzen die Doppelentdecker-Kampagne fort. Die neueste Vision der Kinder ist die "Schwimmende Gemeinde", mit der sie "in Zukunft überall sein können und trotzdem zuhause", so die Idee. Dabei spielt die OMV wieder die Rolle des Energieversorgers von morgen und sorgt für die nötige Energie an Bord. Dem Themenschwerpunkt Erdgas entsprechend ist die "Schwimmende Gemeinde" mit Erdgastanks und einem Gas-Kombikraftwerk ausgestattet. Am Ende der Spots wird auf die Homepage verwiesen.

Michaela Huber, OMV Senior Vice President Corporate Communications: "Im aktuellen Kampagnen-Flight machen wir auf die zunehmende Bedeutung von Gas aufmerksam. Erdgas ist ein wichtiger Bestandteil des Energiemixes der Gegenwart und Zukunft. Damit unterstreichen wir auch deutlich unsere Kernbotschaft, dass die OMV die Energie von heute und morgen sichert." Die Kampagne gibt es in TV, Print, auf Megaboard und online zu sehen. (red, derStandard.at, 19.4.2012)

Credits
Auftraggeber:OMV Aktiengesellschaft | Marketing-/Werbeleitung:Michaela Huber, Christof Meixner, Egon Ostermann | Agentur:Demner, Merlicek & Bergmann | Geschäftsleitung:Mariusz Jan Demner | Creation:Rosa Haider-Merlicek (CD), Sebastian Kaufmann (CD/Art), Mario Goldsteiner (AD), Dominik Niebauer (Text) | Beratung:Magda Schlegel (ED), Stefanie Trauner, Tünde Kiss

  • Artikelbild
    foto: dmb
  • Artikelbild
    foto: dmb
Share if you care.