Alternative Suchmaschine DuckDuckGo! wächst rasant

31. März 2012, 14:56
47 Postings

227 Prozent Zuwachs in drei Monaten. Datenschutz als oberste Priorität.

Die alternative Suchmaschine DuckDuckGo! hat in den letzten drei Monaten beeindruckende Zuwachszahlen verzeichnet. Mit knapp 1,5 Millionen Suchanfragen pro Tag stiegen die Zugriffe um 227 Prozent. Die Suchmaschine hat dazu eine Grafik veröffentlicht.

Gründe für den Zuwachs

Ein Grund für den Zuwachs ist unter anderem, dass die Entwickler von Linux Mint sich entschieden haben DuckDuckGo! als Standardsuchmaschine zu verwenden. Außerdem wurde das Design verändert und während des Data Privacy Days wurde der Suchmaschine erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt.

Datenschutz als höchste Priorität

Grund dafür ist, dass DuckDuckGo! sich als Datenschutzfreundlich positioniert. Die Seite gibt an, dass keinerlei Daten gesammelt und weitergegeben werden. Damit stellt sich DuckDuckGo! klar gegen Google und andere Suchmaschinen, die durch das Sammeln von Daten bessere Suchergebnisse versprechen und vor allem teuer Werbung verkaufen wollen.

Geld durch Werbung

DuckDuckGo! finanziert sich durch Investoren und Werbung, die auf der Suchergebnisseite eingeblendet wird. Momentan feilt der Gründer der Suchmaschine Gabriel Weinberg an der Verfeinerung des Codes. DuckDuckGo! ist momentan nur auf Englisch verfügbar und trotz der Zuwachszahlen noch weit vom Platzhirsch Google entfernt. Aber für Nutzer, die dem Datensammler aus Mountain View nicht vertrauen und Wert auf Datenschutz legen, ist DuckDuckGo! sicherlich eine Alternative. (soc, 31.03.2012)

  • Artikelbild
    screenshot: duckduckgo!
Share if you care.