Bombe in Kabul entschärft

13. Juni 2003, 10:03
posten

Sprengsatz lag vor Schule

Kabul - Knapp eine Woche nach dem Selbstmordanschlag auf die deutsche Einheit der internationalen Friedenstruppe in Kabul hat die Polizei in der afghanischen Hauptstadt eine Bombe entschärft. Polizeichef Bazir Salangi erklärte, der Sprengstoff sei in einer leeren Granathülle im Westen der Stadt entdeckt worden. Polizisten hätten die Bombe gemeinsam mit Soldaten der internationalen Schutztruppe ISAF entschärft. Salangi sagte, die Bombe sei vor einer Schule gelegen. (APA/AP/AFP)
Share if you care.