Ex-Präsident Saleh kehrt zurück

25. Februar 2012, 09:04
posten

Saleh hatte sich zu einer medizinischen Behandlung in den USA aufgehalten

Washington - Der abgesetzte jemenitische Präsident Ali Abdullah Saleh ist am Freitagabend aus den USA in sein Land zurückgekehrt. Dies gab ein Sprecher der jemenitischen Botschaft in Washington bekannt. Saleh hatte sich seit Januar in den USA aufgehalten, um sich nach einem Attentat auf ihn im vergangenen Jahr medizinisch behandeln zu lassen. Der 69-Jährige hat den Jemen 33 Jahre lang regiert und wurde nach monatelangen Massenprotesten der Bevölkerung am Dienstag abgesetzt. Zu Salehs Nachfolger wurde der bisherige Vizepräsident Abd-Rabbu Mansur Hadi gewählt. Saleh ist der vierte Machthaber, der im Zuge es arabischen Frühlings abtreten musste. (Reuters)

Share if you care.