Kosovo-Schwerpunkt des Volkstheaters

23. Februar 2012, 14:08
posten

10. Folge von "Die Besten aus dem Osten": Autor und Theatermacher Jeton Neziraj am Wochenende im Mittelpunkt

Wien - In der 10. Folge der Kurzfestival-Reihe des Wiener Volkstheaters "Die Besten aus dem Osten" steht diesmal der Kosovo im Mittelpunkt. Am   24. und 25. Februar  wird im Hundsturm Theater und Literatur aus dem Kosovo präsentiert.

Als Höhepunkt gilt die Uraufführung von "Yue Medlin Yue" (in Albanisch mit deutschen Übertiteln) von Jeton Neziraj, eine Tragikomödie über eine Romafamilie, die aus Deutschland abgeschoben wird und im chaotischen Nachkriegskosovo wieder Fuß fassen muss. Zusätzlich steht eine szenische Lesung seines Stücks "Krieg in Zeiten der Liebe" mit dem Ensemble des Volkstheaters am Programm.  Der Autor und Theatermacher Jeton Neziraj leitete drei Jahre lang das Nationaltheater in Pristina.

Abgerundet wird das zweitägige Kosovo-Special mit Lesungen (Ervina Halili und Beqe Cufaj) und Diskussionen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jeton Neziraj

Share if you care.