Erste Group: RCB senkt Einstufung

10. Februar 2012, 09:40
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank haben ihre Einschätzung für die Aktien der Erste Group nach der jüngsten Kurs-Rallye der Titel von "Buy" auf "Hold" nach unten korrigiert. Das Kursziel wurde hingegen von 16 auf 22 Euro hinaufgesetzt. Dieser Wert preise eine Kapitalerhöhung von 1 Mrd. Euro im ersten Geschäftshalbjahr 2012 aus und berücksichtige zudem eine Verbesserung im Bereich der CEE-Währungen, wie aus einer aktuellen Analyse hervorgeht.

Die Gewinnschätzungen der RCB liegen für 2011 bei 0,74 Euro je Erste-Aktie. Im Folgejahr 2012 rechnen die Experten mit einem Gewinn von 2,01 Euro je Anteilsschein und für 2013 wird ein Gewinn in Höhe von 2,66 Euro je Erste-Papier erwartet. Die RCB erwartet für 2011 keine Dividendenausschüttung, die Dividendenerwartung für 2012 liegt bei 0,50 Euro je Erste-Aktie und für 2012 bei 0,60 Euro je Anteilsschein. (APA)

Share if you care.