Tritscher punktet in Moskau als 25.

3. Februar 2012, 09:52
posten

Zweiter Sieg für Schweden Peterson - PolinKowalczyk übernimmt Weltcupführung

Moskau  - Der Schwede Teodor Peterson hat am Donnerstag bei den Skilanglauf-Sprintrennen in Moskau seinen zweiten Weltcupsieg gefeiert, die Polin Justyna Kowalczyk hatte gleich doppelten Grund zur Freude. Die 29-Jährige gewann bei 17 Grad Celsius unter Null das Finale nach Zielfoto-Entscheid vor der Russin Natalia Korostelewa und übernahm zudem die Weltcupführung von der nun 38 Punkte zurückliegenden Norwegerin Marit Björgen, die nicht nach Moskau gereist war.

Der Salzburger Bernhard Tritscher klassierte sich als bester Österreicher an der 25. Stelle. Er holte zum vierten Mal Weltcup-Punkte und scheiterte auch diesmal im Viertelfinale. Im 280 km nördlich von Moskau gelegenen Rybinsk, dem Schauplatz der nächsten Rennen am Wochenende, werden Temperaturen von bis zu minus 30 Grad Celsius erwartet. (APA)

Herren - Sprint (1,5 km Skating): 1. Teodor Peterson (SWE) 3:08,4 Minuten - 2. Anders Glöersen (NOR) 0,1 Sekunden zurück - 3. Devon Kershaw (CAN) 0,6 - 4. Nikolai Morilow (RUS) 1,5 - 5. Gleb Retiwich (RUS) 3,3 - 6. John Kristian Dahl (NOR). Weiter (im Viertelfinale ausgeschieden): 25. Bernhard Tritscher (AUT). In Qualifikation ausgeschieden u.a.: 49. Martin Stockinger (AUT) - 55. Markus Bader (AUT) - 59. Harald Wurm (AUT). 66 klassiert.

Weltcup-Gesamtwertung (nach 24 von 37 Bewerben): 1. Dario Cologna (SUI) 1.474 - 2. Petter Northug (NOR) 1.181 - 3. Marcus Hellner (SWE) 843 - 4. Kershaw 697 - 5. Alexander Legkow (RUS) 692 - 6. Maurice Manificat (FRA) 633. Weiter: 87. Tritscher 30

Damen - Sprint (1,5 km Skating): 1. Justyna Kowalczyk (POL) 3:39,9 Minuten - 2. Natalia Korostelewa (RUS) gleiche Zeit - 3. Anastasia Dozenko (RUS) 0,2 zurück - 4. Aino-Kaisa Saarinen (FIN) 0,7 - 5. Krista Lahteenmaki (FIN) 0,8 - 6. Jessica Diggins (USA) 1,1. Keine Österreicherin am Start.

Weltcup-Gesamtwertung (nach 24 von 37 Bewerben): 1. Kowalczyk 1.524 - 2. Marit Björgen (NOR) 1.486 - 3. Therese Johaug (NOR) 1.055 - 4. Kikkan Randall (USA) 964 - 5. Charlotte Kalla (SWE) 797 - 6. Lahteenmaki 754. Weiter: 33. katerina Smutna (AUT) 183

Share if you care.