Britischer Schauspieler Ian Abercrombie gestorben

31. Jänner 2012, 06:12

77-Jähriger erlag einem Nierenleiden

Der britische Schauspieler Ian Abercrombie ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Wie enge Freunde US-Medien mitteilten, erlag er bereits am Freitag in einem Spital in Los Angeles einem Nierenleiden.

Bekannt wurde Abercrombie vor allem durch seine Rolle als "Mr. Pitt" in der Fernsehserie Seinfeld. Neben Auftritten in Spielfilmen wie "Army of Darkness" gab er zuletzt auch in computeranimierten Produktionen wie "Rango" oder "Star Wars: The Clone Wars" verschiedenen Figuren seine Stimme. (APA)

Bei Todesfällen ist das Forum geschlossen.

Share if you care.