Die neue Generation der Technologie-Millionäre unter 30

17. Jänner 2012, 10:00
9 Postings

Mark Zuckerberg führt die Liste vor Groupon-Gründer und Firefox-Mitbegründer an

H&R Block hat eine Infografik gestaltet, die die neue Generation der Tech-Millionäre unter 30 auflistet. Auf Platz eins wenig überraschend Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Der 27-jährige konnte in 7 Jahren ein Vermögen von 12,5 Milliarden US-Dollar anhäufen. Facebook startete 2004 mit einem Startkapital  von 500.000 US-Dollar. Mittlerweile hat das soziale Netzwerk 800 Millionen Nutzer und 2011 einen geschätzten Jahresumsatz von 4,27 Milliarden US-Dollar.

Groupon

Der zweitreichste neue Millionär der Technologiebranche ist Andrew Mason. Der Groupon-Gründer besitzt 1,3 Milliarden US-Dollar. Er hat sein Gutschein-Unternehmen 2008 gegründet. Das Startkapital betrug eine Million US-Dollar.

Studienabbrecher

Auf Platz drei folgt Firefox-Mitbegründer Blake Ross. Der Browser erblickte 2004 das Licht der Welt. Ross verdiente bisher 150 Millionen US-Dollar. Wie Mark Zuckerberg hat Ross, der jetzt bei Facebook arbeitet, die Uni abgebrochen. Neben dem Groupon-Gründer haben nur drei weitere Jung-Millionäre einen Universitätsabschluss. Studienabbrüche habe in der Branche allerdings Tradition. Auch Steve Jobs und Bill Gates haben ihre Ausbildung abgebrochen. (soc)

Share if you care.