Die Highlights der CES 2012: Riesen-OLEDs und Pop-Sternchen

Ansichtssache13. Jänner 2012, 15:00
17 Postings

Ein visueller Streifzug durch die Consumer Electronics Show in Las Vegas

Am Freitag geht die CES 2012, die weltgrößte Consumer-Elektronik-Messe, in Las Vegas zu Ende. Highlights waren dieses Jahr große OLED-Fernseher, Ultrabooks und einmal mehr Android-Tablets - dazwischen versuchten die Aussteller mit dem einen oder anderen Stargast das Publikum an ihre Stände zu locken.

Den Auftakt machte Microsoft-Chef Steve Ballmer (r., mit Nokia-Chef Stephen Elop). Es war die 15. Keynote von Microsoft in Folge und gleichzeitig die letzte, der WebStandard berichtete.

1

Microsoft präsentierte als Highlight das Nokia Lumia 900 mit Windows Phone 7.5 Mango ...

2
screenshot: youtube

... und ließ einen Gospelchor Tweets zu Microsoft singen (hier geht's zum YouTube-Video).

3

Böse Zungen könnten behaupten, dass einige Unternehmen mangels echter Innovationen lieber Stars auf die Messe karrten. So kam Justin Timberlake als MySpace-Investor zu einer Veranstaltung von Panasonic.

4

Sony brachte "Men in Black 3"-Star Will Smith mit.

5

Bob Marleys Sohn Rohan demonstrierte ein portables Audiosystem für das iPhone.

6

Spike TV ließ US-Schauspielerin Eliza Dushku auftreten.

7

Apple bleibt großen Messen wie der CES bekanntlich fern. Laut Reuters soll der Konzern allerdings eine Armee von 250 Mitarbeitern, inklusive iOS-Produktmarketing-Chef Greg Joswiak, zur Konkurrenzbeobachtung zur Messe geschickt haben - sicherlich auch an den Stand von Samsung, das unter anderem wieder das Galaxy Note im Gepäck hatte.

8
foto: lg

Natürlich gab es aber auch neue Gadgets zu sehen - wie einen 55 Zoll großen OLED-Fernseher von LG.

9

Samsung demonstrierte Smart TVs, die sich in Zukunft mit Worten und Gesten steuern lassen ...

10

Panasonics Tablet ToughPad soll einen Aufprall auf Beton überstehen. (Hier hat es zumindest den Sturz bei der Demonstration überlebt.)

12

Dells Ultrabook XPS 13 löst ein Déjà-vu aus - das Design kommt uns bekannt vor.

13
foto: parrot

Verspielte kamen mit der AR Drone 2.0 von Parrot auf ihre Kosten.

14

Und noch ein Stargast: US-Goldkehle Kelly Clarkson.

15

US-Rapper 50 Cent (im Bild mit mit DJ Pauly D) zeigte auf der CES kabellose Kopfhörer.

16

Der kanadische Teenie-Schwarm Justin Bieber durfte immerhin mit einem Roboter spielen.

17

US-Musiker Cisco Adler warb für Handyzubehör.

18

Technik nicht nur für den Menschen - Tagg bietet GPS-Halsbänder für Haustiere an.

19

Um einen futuristischen Look war man am Stand von Intel bemüht.

20

Für manche Präsentationen war bei den Messebesuchern durchaus ein starker Magen gefordert - buntes Wirrwarr an der LG Cinema 3D Smart TV-Wall.

21

Kommen auf Messen auch immer gut an: Autos.

22

Vor der Keynote von Qualcomm-CEO Paul E. Jacobs trat die Hip-Hop-Gruppe Jabbawockeez auf. (Ja, Tanz- und andere Showeinlagen sind ein fixer, mitunter auch befremdlicher Bestandteil von IT-Messen.)

23

Die Aussteller packen ihre Gadgets nun wieder ein und bereiten sich auf die nächste große Messe vor: Ende Februar steht der Mobile World Congress in Barcelona an. Der WebStandard wird live vor Ort berichten.

24
Share if you care.