Google Maps für Android verbessert Akkulaufzeit

11. Jänner 2012, 11:31
3 Postings

Bei Nutzung von Latitude – auch Verbesserungen bei Ortung

Google hat seine Maps-App für Android aktualisiert. Das Update bringt Neuerungen wie eine schnellere Aktualisierung der Kartendaten, außerdem soll es bei der Nutzung des Standort-Dienstes Latitude die Akkuleistung verbessern.

Bessere Ortung ohne GPS

Bei fehlendem GPS-Signal wird der Standort in der Transit Navigation (vorerst noch Beta) nun anhand der Geschwindigkeit des Fahrzeugs berechnet, in dem sich das Gerät befindet. Zudem wurde die Zahl der Routenoptionen bei öffentlichen Verkehrsmitteln von drei auf vier erhöht.

Google Maps kann kostenlos aus dem Android Market heruntergeladen bzw. aktualisiert werden. (red)

  • Update für Google Maps unter Android
    screenshot

    Update für Google Maps unter Android

Share if you care.