Im "kosmischen Fegefeuer": "Voyager 1" erreicht neue Region

Ansichtssache1. Jänner 2012, 20:28
82 Postings

Ein Siegelfund in Israel, ein neuer Highspeedzug und ein spektakulärer Weihnachtskomet

Bild 1 von 16
foto: universität basel/dr. stéphane baudouin

Spuren im Gehirn

Eine Forschungsgruppe am Biozentrum der Universität Basel hat einen Mechanismus identifiziert, mit dem Nervenzellen im Gehirn ihre Verbindungen anpassen können. Die in der Fachzeitschrift "Cell" veröffentlichten Untersuchungen gewähren Einblicken in grundlegende Vorgänge der neuronalen Netzwerkbildung und können auch Erkenntnisse für neuronale Erkrankungen wie Autismus oder Schizophrenie liefern. Die Ergebnisse zeigen, wie sich neuronale Aktivität während der Entwicklung des Nervensystems oder bei Lernprozessen direkt auf die Art der Verbindungen im Nervensystem auswirken kann. Im Bild: Nervenzellverbindungen im Kleinhirn der Maus.

weiter ›
Share if you care.