JoWooD-Aktie nach Aussetzung nun endgültig von Börse gestrichen

15. Dezember 2011, 12:20
4 Postings

Delisting am Montag

Die schon seit April ausgesetzte Aktie des steirischen Computer-Spieleherstellers JoWooD wird nun endgültig vom Kurszettel gestrichen. Das Delisting erfolgt am Montag, den 19. Dezember. Dies teilt die Wiener Börse am Donnerstag mit.

Game Outlet

Im Juni hat die Wettbewerbsbehörde Wingefors Invest AB über ihre Tochter Game Outlet den insolventen Computer-Spielehersteller JoWooD gekauft. Die Schweden haben laut Auskunft des Masseverwalters von Juni damals bereits "wesentliche Teile" der JoWooD erworben. Geplant war, den Betrieb in eingeschränkter Form weiter zu führen. Die Quote für JoWooD-Gläubiger sei "ungewiss", hieß es im Juni. (APA)

Link

JoWooD

Share if you care.