"Blogger" bekommt Google+-Anbindung

13. Dezember 2011, 13:34
1 Posting

Weitere Neuerungen für das soziale Netzwerk sollen in den kommenden Tagen folgen

Die schrittweise Integration aller bestehenden Google-Services mit dem sozialen Netzwerk Google+ schreitet weiter voran: Wie das Unternehmen nun verkündet, vertieft man die Anbindung des eigene Weblog-Services Blogger mit Google+.

Anbindung

Wer dies wünscht, bekommt nun nach dem Abschicken eines Blog-Postings auch gleich eine Box präsentiert, mit der der neue Eintrag auf Google+ verkündet wird. Voraussetzung dafür ist es, das eigenen Blogger-Profil mit Google+ zu verbinden. Google hat die eigene Blogging-Plattform in den letzten Monaten konsequent ausgebaut, obwohl so manche BeobachterInnen davon ausgegangen waren, dass Google+ auf Sicht Blogger ganz ablösen könnte.

Ausblick

Wie der für Google+ verantwortliche Vic Gundotra auf Google+ ausplaudert, soll die aktuelle Ankündigung nur die erste von einigen anstehenden Verbesserungen für das soziale Netzwerk sein. In der kommenden Woche sollen täglich weitere folgen. (red, derStandard.at, 13.12.11)

  • Die direkte Anbindung von Blogger an Google+ ist optional.
    grafik: google

    Die direkte Anbindung von Blogger an Google+ ist optional.

Share if you care.