Hongkong: 50.000 Demonstranten gedenken Tienanmen-Massaker

4. Juni 2003, 20:31
3 Postings

Vor 14 Jahren wurde die chinesische Demokratiebewegung blutig niedergeschlagen

Hongkong - Am Jahrestag des Massakers vom Platz des Himmlischen Friedens haben am Mittwoch etwa 50.000 Menschen in Hongkong der Opfer vom 4. Juni 1989 gedacht. Nach Angaben der Veranstalter versammelten sich zehntausende Demonstranten am Mittwochabend zu einer Demonstration im Victoria-Park. Sie sangen demokratische Lieder und skandierten Parolen gegen die geplante Verschärfung des Versammlungs- und Demonstrationsrechts. Am 4. Juni 1989 hatte die Armee mit Panzern und Waffengewalt den Tienanmen-Platz in Peking geräumt, auf dem Studenten monatelang für mehr Demokratie in der Volksrepublik demonstriert hatten. Mehrere hundert Menschen kamen damals ums Leben. (APA/dpa)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.