Chromebooks: Billiger und mit neuem Look

22. November 2011, 12:29
22 Postings

Geräte von Samsung und Acer bereits ab 299 US-Dollar im Handel - Neues Login-Interface und überarbeitete App-Darstellung

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft hat Google nun einige Neuerungen rund um die eigenen Chromebooks bekannt gegeben. Die wohl wichtigste davon: Die WLAN-only-Versionen der Chromebooks von Acer und Samsung sollen künftig bereits ab 299 US-Dollar erhältlich sein.  Wie sich dieser Preis auf den europäischen Handel auswirken wird, bleibt freilich noch abzuwarten, auch äußert man sich nicht zu den Ausgaben mit UMTS-Anbindung.

Redesign

Parallel dazu weist man auf einige aktuelle Entwicklungen rund um das bei diesen Geräten zum Einsatz kommende Betriebssystem ChromeOS hin. So wurde der Login-Screen neu gestaltet, womit er vor allem aufgeräumter wirken soll - und besser zum restlichen Design des Systems passt.

Tabs

Zudem kommt nun auch hier die neue Tab-Seite zum Einsatz, wie sie schon vom Desktop-Browser Chrome bekannt ist. Als Besonderheit hat man aber noch zwei Extra-Links für die Bereich Spiele und Musik-Anwendungen im Chrome-Webstore platziert. (red, derStandard.at, 22.11.11)

  • Artikelbild
    foto: samsung / google
Share if you care.