Community bastelt in Windeseile Android 4.0 für das Nexus S

21. November 2011, 11:58
54 Postings

Erste Portierungen des Open-Source-Codes - auch Testversion für Galaxy S II - Bisher kein Flash für Android 4.0

Erst wenige Tage ist es her, dass Google den Source Code für Android 4.0 vorgestellt hat, nun gibt es bereits die ersten, darauf basierenden Portierungen der neuen Softwaregeneration. So wurde bereits am Samstag Abend bei XDA-Developers eine erste Testversion von "Ice Cream Sandwich" für das Nexus S veröffentlicht.

Disclaimer

Diese ist natürlich nur für besonders experimentierfreudige - und technisch versierte - NutzerInnen gedacht, aufgrund des frühen Entwicklungsstands sind typischerweise noch diverse Probleme zu erwarten. In einem kurzen Test erweist sich die Vorversion bisher aber als überraschend stabil und vor allem äußerst flott.

Kernel-Tricks

Bekannte Defizite gibt es lediglich beim USB-Datentransfer, auch die Datennutzungsstatistiken funktionieren noch nicht korrekt (Update: Beide Probleme wurden mittlerweile mit einem Update behoben). Um möglichst schnell an ein stabiles Ergebnis zu kommen, hat der betreffende Entwickler übrigens leicht "geschummelt" und verwendet einen alten Linux-Kernel, und zwar jenen aus dem Android 2.3.x-Pfad.

Konkurrenz

Vor wenigen Stunden folgte dann ein zweite Nexus-S-Portierung von "Ice Cream Sandwich", dieses Mal von dem unter anderem für den ROM Manager in der Community bekannten Entwickler "Koush". In ersten Reaktionen scheinen hier aber einige NutzerInnen schon beim Starten des Systems Probleme zu haben.

Andere Plattformen

Auch wenn sich Googles Nexus S mit seiner Offenheit und der offiziellen Unterstützung durch den Android-Hersteller besonders für eine flinke Portierung eignet, so sind doch auch schon auf anderen Geräten bereits erste Ergebnisse erzielt worden. So wird von einem frühen Android-4.0-Image für das Galaxy S II berichtet, der CyanogenMod-Initiator Steve Kondik verspricht zudem per Google+  die Veröffentlichung einer ersten Testversion für das Galaxy Tab 10.1 in wenigen Tagen. Bis es wirklich stabile - und vollständige - Community-Firmware-Releases von ICS geben wird, werden wohl aber noch einige Wochen vergehen.

Kein Flash

Unterdessen wird noch ein anderes Thema in der Community ausführlich diskutiert: Flash lässt sich bisher nicht auf "Ice Cream Sandwich" installieren. Allerdings betont Hersteller Adobe, dass ein Kompatibilitätsupdate noch kommen soll. Der vor kurzem verkündete Abgang von Flash für mobile Plattformen soll mit Android 4.0 also noch nicht zur Gänze vollzogen werden. (apo, derStandard.at, 21.11.11)

  • Android 4.0.1 auf dem Nexus S - noch bevor es offiziell von Google ausgeliefert wird.
    screenshot: andreas proschofsky

    Android 4.0.1 auf dem Nexus S - noch bevor es offiziell von Google ausgeliefert wird.

Share if you care.