Justizminister Storberget tritt zurück

11. November 2011, 12:16
posten

War wegen Doppelattentat vom 22. Juli in vergangenen Monaten unter starkem Druck - Kleine Regierungsrochade

Oslo - Norwegens Justitzminister Knut Storberget, der in den vergangenen Monaten mit dem Agieren der Behörden im Zusammenhang mit dem blutigen Doppelattentat von Oslo und Utöya am 22. Juli starkem Druck ausgesetzt war, tritt zurück. Ihn ersetzt die bisherige Verteidigungsministerin Grete Faremo, teilte Regierungschef Jens Stoltenberg am Freitag auf einer Pressekonferenz in Oslo mit. Faaremos Posten übernimmt der bisherige Staatssekretär im Außenministerium, Barth Eide. (APA)

Share if you care.