Brand auf Clubschiff am Wiener Donaukanal - 50 Gäste evakuiert

5. November 2011, 12:56
25 Postings

Lokalchef erlitt leichte Rauchgasverletzung, keine Gäste verletzt

Wien  - Ein Brand am Clubschiff ("Johann Strauss") am Wiener Donaukanal in der City am Freitagabend hat ein glimpfliches Ende genommen. Obwohl noch 50 Partygäste anwesend waren, konnten alle unverletzt evakuiert werden. Laut Polizei erlitt nur der Geschäftsführer des Lokals eine leichte Rauchgasvergiftung. Verursacht wurde das Feuer durch ein auf dem Elektroherd vergessenes Plastikgeschirr.

Entdeckt hat den Brand ein zufällig anwesender Polizisten. Dieser war wegen einer ganz anderen Amtshandlung am Schiff und sah die Flammen in der Bordküche. Der Beamte informierte die Feuerwehr und brachte die Gäste unversehrt ins Freie. In der Betriebsküche entstand ein mittelschwerer Schaden. (APA)

Share if you care.