Und bei uns?

Ansichtssache27. Oktober 2011, 17:20
23 Postings

Topköche aus Österreich über Myhrvolds Buch - und ob es tatsächlich in die Zukunft des guten Essens weist

Topköche aus Österreich über Myhrvolds Buch - und ob es tatsächlich in die Zukunft des guten Essens weist

>>>Zum Artikel: Das Kochbuch der Rekorde

foto: privat
Bild 2 von 3

Rudi Obauer, Brüder Obauer, Werfen (Salzburg): Ich hab von dem Buch gehört und werd es lesen, weil es spannend und hübsch verrückt klingt. Vom Sous-Vide-Garen halte ich aber, wie von den anderen modischen Techniken, gar nichts. Ich müsste verrückt sein, ein wunderbares Fleisch oder Fisch in ein Plastiksackerl zu schweißen, um es für Stunden im Wasserbad zu garen. Da habe ich zu viel über die schädliche Wirkung von Plastik gelesen, das will ich mir und meinen Gästen nicht zumuten. Die Zukunft des Essens wird auch weiterhin von der Nase bestimmt: Ich lass mich nur dort nieder, wo es gut riecht. Da wird dann sicher nicht in Plastiksackerln gekocht.

Share if you care.