Unix- und C-Miterfinder Dennis Ritchie gestorben

13. Oktober 2011, 09:45
230 Postings

Der Computerwissenschaftler und Entwickler der Programmiersprache C mit 70 Jahren gestorben

Rob Pike hat auf Google+ vermeldet, dass Computerwissenschaftler Dennis Ritchie, Miterfinder von Unix und Entwickler der Programmiersprache C vergangenes Wochenende verstorben ist. Ritchie kämpfte jahrelang gegen eine unbekannte Krankheit und hat den Kampf nun verloren. 

"dmr"

Nähere Informationen zu seinem Tod sind bislang nicht bekannt. Ritchie hatte jahrelang bei Bell Labs gearbeitet und wurde wegen seiner Unternehmens-E-Mail-Adresse in Foren oft "dmr" genannt. Der Programmierer wurde unter anderem mit dem Turing Award, der US-amerikanischen National Medal of Technology und erst im Mai 2011 mit dem Japan Prize ausgezeichnet. (soc)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.