Gewichtiges Graz

12. August 2003, 19:45
posten

Die Kulturhauptstadt Europas stellt sich in drei Sprachen vor: Auf Deutsch, Englisch und Italienisch zeigt der schwergewichtige Band mit dem schlichten Titel Graz bekannte und verborgene Schönheiten der einstigen Residenzstadt. Das Zusammengehen von historischen Stätten und Moderne, von Kunst, Literatur und Universität,wird - unüblich bei solchen Städteporträts auch noch von einem Kapitel Wirtschaft und Industrie ergänzt. Der Fotograf Gery Wolf hat sein Bildmaterial aus Tausenden Dias ausgewählt. Die Autoren (Gertrude Celedin, Harald Haslmayr, Alois Kernbauer, Wiltraud Resch, Michael Steiner und Paul Pechmann) sind ausgewiesene Fachleute. So vereint der repräsentative Band (520 Seiten, € 99.-, Adeva Graz 2003) Ästhetik mit vielseitiger und auch neuester Information und unterscheidet sich wohltuend von beliebiger Tourismuswerbung. Als Stadtführer ob seines Gewichts ungeeignet, wird ihm in Bibliotheken ein langes Dasein beschieden sein. (DER STANDARD, Printausgabe vom 31.5./1.6.2003)

Share if you care.