Nexus S: Android-"Lead Device" wird in Österreich abverkauft

4. Oktober 2011, 11:24
147 Postings

Kommende Woche stellen Google und Samsung das "Nexus Prime" vor

Am 11. Oktober stellen Google und Samsung das neue Android-"Lead Device" vor. Das „Nexus Prime" soll das erste mit Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" ausgestattete Smartphone sein.
Das Vorgänger Gerät wird derzeit abverkauft. Das „Nexus S" ist derzeit in Österreich am günstigsten zu haben. So bietet die Handelskette Libro das Smartphone (ohne Vertrag) um 199 Euro an.

Aktuelle Android-Version

Das Besondere an dem Handy, das im Dezember 2010 vorgestellt wurde, ist die komplett unmodifizierte Version des Google-Systems Android 2.3. ("Gingerbread"). Damit wird sichergestellt, dass immer die aktuellste Version der Software zum Einsatz kommt.

NFC
Das Nexus S hat ein leicht gebogenes 4-Zoll-Display mit 800 × 480 Punkten, einen Einkern-Prozessor mit 1 GHz und zwei Kameras. Auch beherrscht das Nexus S die Funktechnologie NFC, mit der Handybesitzer in Geschäften oder an Automaten ganz ohne Kredit- oder Bankkarte bezahlen können. (red)

  • Artikelbild
    foto: pa
Share if you care.