Gemeinsam statt einsam: WG-Haus startet Vergabe

Ansichtssache16. September 2011, 13:38
64 Postings

Am Wiener Nordbahnhof-Gelände entsteht ein geförderter Wohnbau ausschließlich für Wohngemeinschaften

Bild 3 von 7
foto: putschögl

Die Mietverträge werden einzeln pro Zimmer vergeben, jeder Bewohner ist damit ein Hauptmieter. Dadurch sollte es auch zu keinen Preisschwankungen für die einzelnen Bewohner kommen in dem Fall, dass ein Zimmer einmal leersteht (wie in "herkömmlichen" WGs mit einem Haupt- und weiteren Untermietern üblich). Zieht jemand aus, gewährt das ÖSW den verbliebenen WG-Bewohnern ein  zweimonatiges Nachnominierungsrecht, um selbst einen neuen Mitbewohner zu finden.

weiter ›
Share if you care.