Albondigas en salsa de tomate

    25. November 2016, 14:44
    posten

    Zutaten für 4 Portionen:

    1 Zwiebel
    Olivenöl
    5 cl trockener Sherry
    750 g Paradeiser
    I Lorbeerblatt
    125 ml Rindsuppe
    600 g gemischtes Faschiertes
    2 Knoblauchzehen
    1 Bund Petersilie
    2 Eier
    5 EL Semmelbrösel
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
    1Prise scharfes Paprikapulver

    Zubereitung:

    Zwiebel schälen, fein hacken und in Olivenöl bei schwacher Hitze weich dünsten. Mit Sherry ablöschen.

    Paradeiser überbrühen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch klein hacken.

    Das Fruchtfleisch mit dem Lorbeerblatt in den Topf geben, Rindsuppe dazu gießen und zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen.

    Faschiertes, gehackten Knoblauch, die Hälfte der fein gehackten Petersilie, Eier und Brösel vermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

    Aus der Fleischmasse Bällchen formen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen bei mittlerer Hitze rundum bräunen.

    Die Paradeissauce mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Bällchen in die Sauce legen und zehn Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Mit Petersilie bestreuen und mit Weißbrot servieren.

    Gutes Gelingen!

    Share if you care.