Naschmarkt wird zur Gratis-WLAN-Zone

24. August 2011, 15:06
80 Postings

Hot Spot am gesamten Markt

Wien - Lokalbesucher mit Notebook, Touristen mit Navi-Smartphones oder Journalisten auf Mittagspause dürfen sich freuen: Das Web-Unternehmen "123people" versorgt den Wiener Naschmarkt künftig mit einem drahtlosen Internetzugang - und zwar gratis. Das teilte die Firma am Mittwoch in einer Aussendung mit. Ganz uneigennützig ist das Angebot nicht, wie betont wurde.

Denn das Unternehmen, das eine auf Personensuche spezialisierte Online-Suchmaschine betreibt, hat sein Büro selbst direkt am Naschmarkt. Um bei einem Besuch dort über eine ordentliche WLAN-Infrastruktur zu verfügen, habe man beschlossen, eine solche zu errichten. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Datteln, Gewürze und freies Internet: Wiener Naschmarkt

Share if you care.