Sony öffnet PlayStation Move für App-Entwickler

27. Juli 2011, 16:22
21 Postings

Move.me stellt Bewegungssteuerung für Forscher und Hobby-Entwickler bereit

Sony hat (vorerst nur in den USA) das Projekt Move.me gestartet. Mit der gleichnamigen Applikation können Studenten, Forscher und allgemein Hobby-Entwickler Anwendungen verschiedenster Art für die Bewegungssteuerungen schreiben. Beispiele für Anwendungsgebiete seien die Physiotherapie, Bildung oder Experimente.

Kostenlos für Studenten

Studenten und Forscher können sich über das Academia Program für eine kostenlose Nutzung anmelden, für alle anderen kostet Move.me einmalig 99 US-Dollar. "Wir wollen sehen, welche innovativen Applikationen Programmierer mit dem PS Move-Controller, der PS3, der PS Eye-Kamera und einem PC kreieren können", erläuterte Sony Anfang März auf der GDC. (zw)

  • PS Move für Entwickler
    foto: derstandard.at/screenshot

    PS Move für Entwickler

Share if you care.