Ex-Präsident Itamar Franco gestorben

2. Juli 2011, 20:43
1 Posting

Nachfolger des korrupten Collor de Mello konnte Inflation stoppen

Brasília - Der frühere brasilianische Präsident Itamar Franco ist wenige Tage nach seinem 81. Geburtstag gestorben. Wie das Krankenhaus Albert Einstein in São Paulo mitteilte, starb er am Samstag nach einer längeren Behandlung wegen Leukämie und einer Lungenentzündung.

Franco war nach der Amtsenthebung seines Vorgängers Fernando Collor de Mello wegen Korruption und anderer Affären von Ende 1992 bis 1994 Staatschef. In dieser Zeit setzte seine Regierung das Wirtschaftsprogramm des "Plan Real" durch, das unter anderem zu einer Senkung der Inflationsrate führte. Von 1999 bis 2003 war er Gouverneur in seinem Heimat-Bundesstaat Minas Gerais. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.