Frauen waren die Abenteurer

3. Juni 2011, 09:16
75 Postings

Während Männer eher häuslich waren, zogen Frauen hinaus in die Welt

London - Bei den frühen Vorfahren des Menschen waren die Frauen die Abenteurer und zogen hinaus in die Welt, während die Männer eher häuslich waren und ihr Leben in unmittelbarer Umgebung ihres Geburtsorts verbrachten. Das haben ForscherInnen um Sandi Copeland vom Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig aus dem Zahnschmelz jahrmillionenalter fossiler Zähne gelesen. Die Studie wurde im aktuellen Nature publiziert. 19 fossile Zähne wurden untersucht, die in zwei Höhlen in Südafrika gefunden worden waren. (dpa, DER STANDARD, Printausgabe 3.6.2011)

Link

Nature

Share if you care.