Asus Eee Pad Memo: 3D-Tablet mit Android 3.0

30. Mai 2011, 13:14
1 Posting

Eee Pad Memo 3D funktioniert ohne Spezialbrille und kann für handschriftliche Notizen mit einem Stylus verwendet werden

Asus hat auf der Computer-Messe Computex in Taiwan das Eee Pad Memo 3D vorgestellt. Das Tablet bietet im Landscape-Modus eine 3D-Darstellung für die man keine Spezialbrillen benötigt.

Touchscreen mit Stylus

Auf dem 7 Zoll großen Tablet läuft Android 3.0 Honeycomb. Das Display bietet eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel. Laut Asus kann der Touchscreen wie das HTC Flyer auch mit einem Stylus verwendet werden. Im Lieferumfang ist das MeMIC Headset Telefonate und Musik über Bluetooth enthalten.

Ausstattung

Asus hat das 7 Zoll große Tablet bereits im Jänner vorgestellt, damals jedoch noch ohne 3D-Display. Das Gerät war mit einem Qualcomm Snapdragon-Chip mit 1,2 GHz, WLAN b/g/n, micro-HDMI- und SD-Kartenslot vorgestellt worden. Es soll in WLAN- und 3G-Version erhältlich sein. Ob sich an diesen Spezifikationen etwas geändert hat, ist nicht bekannt. Preis und Marktstart hat Asus noch nicht verraten. (br)

  • Asus Eee Pad Memo 3D
    foto: asus

    Asus Eee Pad Memo 3D

Share if you care.