Ringrunde

13. Mai 2011, 18:27
1 Posting
  • 1969 Im steirischen Spielberg wird der Österreichring aus dem Boden gestampft: Er ist die zu dieser Zeit modernste und sicherste Strecke der Welt. Doch Spielberg ist nicht die erste Formel-1-Rennstrecke auf heimischem Boden: Bereits 1964 fuhr man am Flughafen Zeltweg um den Großen Preis von Österreich. Dort gingen allerdings viele Boliden durch die Rumpelpiste kaputt.
  • 1970 Der Österreichring feiert Formel-1-Premiere. Der Belgier Jacky Ickx gewinnt im Ferrari. Für Jochen Rindt, der ausscheidet, ist es der letzte Grand Prix vor seinem tödlichen Unfall in Monza.
  • 1975 Wegen eines Reifenplatzers bei 250 km/h verunglücken US-Pilot Mark Donohue und ein Streckenposten tödlich - es ist der einzige Unfall mit fatalem Ausgang auf dem Österreichring.
  • 1984 Heimsieg von Niki Lauda im McLaren.
  • 1987 Beim 25. Formel-1-GP führen zwei Startversuche zu millionenschweren Massenkarambolagen - das ist das vorläufige Aus für die Formel 1 in Österreich. Zu diesem Zeitpunkt hat der Österreichring bereits als schnellste Rennstrecke Formel-1-Geschichte geschrieben.
  • 1996 Neun Jahre nach dem letzten Grand Prix wird der sicherere, aber langsamere A1-Ring Austria eröffnet, bei dessen Konzipierung Gerhard Berger mitbeteiligt war.
  • 2003 Nach zahlreichen Rennen auf dem A1-Ring zieht sich die Formel 1 endgültig aus Österreich zurück - Grund ist ein EU-weites Tabakwerbeverbot. Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz steht aber schon in den Startlöchern: Er kauft das Gelände, um darauf ein 700-Millionen-Euro-Motorsportprojekt aufzuziehen. 2004 scheitert es an Anrainer-Einsprüchen und einem negativen Bescheid des Umweltsenats.
  • 2005 Mateschitz probiert es nun mit einer abgespeckten Version, gemeinsam mit den Partnern Magna, KTM und VW, die sich aber in den Folgejahren zurückziehen.
  • 2008 "Spielberg neu" wird trotz positiven UVP-Bescheids im Februar abgeblasen. Im April ringt man sich zu einem nochmals redimensionierten Projekt einer Test- und Rennstrecke durch
  • 14. Mai 2011 Eröffnung des Red Bull Rings

(kali, DER STANDARD Printausgabe, 14./15. Mai 2011)

Share if you care.