Viele Handybesitzer leiden unter "Phantom-Anrufen"

29. April 2011, 12:54
141 Postings

18 Millionen Deutsche hören vermeintliches Klingeln/Vibrieren

Wenn Sie manchmal das Gefühl haben, bei Ihrem Handy ein Klingeln oder Vibrieren zu vernehmen, ohne einen Anruf oder eine SMS erhalten zu haben, sind Sie in guter Gesellschaft. Einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom zufolge berichten 31 Prozent der deutschen Handybesitzer von einem solchen Phänomen.

Phantasie

Auf insgesamt 18 Millionen Deutsche ab 14 Jahren trifft dies zu. "Phantom-Anrufe sind offenkündig weit verbreitet. Etliche Menschen gehen ihrer Phantasie auf den Leim, wenn sie Anrufe erwarten oder erhoffen", meint Bitkom-Chef August Wilhelm Scheer. Bei jungen Handynutzern (zwischen 14 und 29 Jahren) treten die Phantom-Anrufe häufiger auf als bei Nutzern ab 65 Jahren.

Erreichbarkeit

Die Wahrnehmung von vermeintlichen Signalen auf dem Handy sieht Scheer als kennzeichnend für unsere Gesellschaft: "Das zeigt, wie wichtig die Erreichbarkeit per Handy geworden ist." (red)

Link

Bitkom

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Die Geister, die mich riefen" - ein weit verbreitetes Phänomen.

Share if you care.