Kinderflashmob gegen Herztod

28. April 2011, 14:21
9 Postings

Erste Hilfe Unterricht sollte verpflichtend zum Lehrplan gehören - Eine Massenreanimation am Stephansplatz rückt lebensrettende Sofortmaßnahmen ins Licht der Öffentlichkeit

Bild 1 von 12
foto: benedikt narodoslawsky

Hunderte Kinder reanimierten bei einem Flashmob am Wiener Stephansplatz ihre mitgebrachten Puppen und Stofftiere, um auf "lebensrettende Sofortmaßnahmen" aufmerksam zu machen. Der Flashmob wurde vom Bee-Gees-Song "Staying alive" eingeleitet, als der Radetzkymarsch ertönte, begannen die Kinder mit der Wiederbelebung.

weiter ›
Share if you care.