OMV will Diskont­schiene mit Avanti ausbauen

25. April 2011, 13:20
15 Postings

Wien - Der Mineralölkonzern OMV will mit seinen Avanti-Tankstellen in die Diskont-Offensive gehen. "Die Testphase ist abgeschlossen, jetzt wird flott expandiert", wird OMV-Boss Gerhard Roiss in der "Kronen-Zeitung" (Samstag-Ausgabe) zitiert. Demnach soll es mehr Automaten-Tankstellen geben, die rund um die Uhr sieben Tage die Woche offen haben und den Sprit eine Spur günstiger als herkömmliche Tankstellen anbieten. Derzeit würde der Liter um 2 Cent weniger kosten. 22 Avanti-Tanstellen gibt es bereits, kurzfristig soll die Zahl auf 50 angehoben werden. (APA)

Share if you care.