Wetten: Wird Kate William am Altar stehen lassen?

15. April 2011, 18:01
20 Postings

William Hill bietet spezielle Angebote rund um die Hochzeit des Jahres

Wien - Die Welt fiebert auf die Hochzeit des Jahres von Prinz William und Kate Middleton hin. Doch bis sich das künftige Königspaar am 29. April das Ja-Wort gibt, dauert es noch und bis dorthin darf spekuliert werden. Beim britischen Online-Wettanbieter William Hill kann nicht nur Geld daraufgesetzt werden, ob die Ehe hält, sondern gar ob die Braut William am Altar stehen lässt. 

"Ein Klassiker unter den beliebtesten Wetten ist, welche Farbe der Hut der Queen hat, egal wo sie hingeht", erklärte Clemens Kaiser von William Hill Österreich. Derzeit am populärsten unter den Spielern ist eine gelbe Kreation am Tag der Trauung. "Rot steht nicht so hoch im Kurs", so Kaiser. Die besten Chancen auf das Lied zum ersten Hochzeitstanz hat James Blunt mit "You're Beautiful".

Quote 1:101 für Prinzessin Gaga

Die größte Ausbeute können Spieler machen, wenn sie darauf Geld setzen, dass der Prinz am Altar sitzen gelassen, dass beim Hochzeitsessen Fast Food serviert oder dass Lady Gaga die künftige Frau von Prinz Harry wird. Bei einem Einsatz von 100 Euro winken satte 10.100 Euro Gewinn.
Das Treiben der britischen Königsfamilie gibt bereits seit Jahren Anlass zur Spekulation. "Es gab immer wieder Wetten, ob und wann die Queen abdankt", sagte Kaiser.

Auf ein baldiges Ende der Ehe der Königin kann allerdings nicht gewettet werden. Niemand würde diese Beziehung infrage stellen, weil sie sich in den vergangenen Jahrzehnten als "unsinkbarer Tanker" erwiesen habe. Gleichauf liegen Prinz Charles und sein Sohn, wenn es um die Frage geht, wer den nächsten König stellen wird. "Harry ist mit einer Quote von 13,91 bereits relativ weit abgeschlagen", erklärte Kaiser. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Prinzenhochzeiten im Wandel der Zeit

Share if you care.