Apple veröffentlicht iOS 4.3.2

15. April 2011, 10:34
108 Postings

Update beseitigt Videochat-Problem bei FaceTime und schließt Sicherheitslücken

Apple hat mit iOS 4.3.2 eine neue Version des mobilen Betriebssystems bereitgestellt. Mit dem Update sollen laut Apple einige Sicherheitslücken sowie ein Problem bei der Facetime-Videowiedergabe behoben werden. Der Videochat zeigte hin und wieder leere oder eingefrorene Videos an. 

Verfügbarkeit

iOS 4.3.2 läuft auf dem iPhone 4, iPhone 3GS, den beiden iPad-Modellen sowie dem iPod Touch der dritten und vierten Generation. Je nach Gerätemodell ist von unterschiedlichen Downloadgrößen auszugehen. Beim iPhone 4 beträgt das Update 666 MByte.

Sicherheitsupdate

Eines der Sicherheitsupdates beseitigt die durch gestohlene SSL-Zertifikate von Comodo entstandene Gefahr. Mehr Informationen gibt es im Apple Support. Erhältlich ist iOS 4.3.2 über iTunes. (red)

Der WebStandard auf Facebook

Link

Apple

  • Bild nicht mehr verfügbar

    iOS 4.3.2 für iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1, iPad 2 und iPod Touch 3 und 4 erhältlich.

Share if you care.