Chicago schüttet zum Auftakt aus

14. April 2011, 10:32
25 Postings

Blackhawks verlieren 0:2 in Vancouver - Heimsiege für Washington und Pittsburgh

Wien - Die Chicago Blackhawks sind mit einer Niederlage in das Play-off der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gestartet. Der Titelverteidiger unterlag am Mittwoch dem Grunddurchgangssieger Vancouver Canucks auswärts 0:2. Chris Higgins und Jannik Hansen mit Treffern im ersten Drittel und Goalie Roberto Luongo, der alle 32 Schüsse abwehrte, waren die Matchwinner für die Kanadier.

In der Western Conference gab es zudem noch einen 4:1-Auswärtserfolg der Nashville Predators gegen die Anaheim Ducks und einen 4:2-Heimsieg der Detroit Red Wings gegen die Phoenix Coyotes.

Im Osten behielten in den ersten Duellen der "best-of-seven"-Serien hingegen die Heimteams die Oberhand. Erst nach Verlängerung (2:1) setzten sich die Washington Capitals gegen die New York Rangers durch. Die Capitals mussten lange um den Erfolg zittern, den am Ende die russischen Stars Alexander Owetschkin und Alexander Sjomin sicherten. Owetschkin glich für das beste Ost-Team des Grunddurchganges in der 54. Minute die Rangers-Führung durch Matt Gilroy (42.) aus. Sjomin war in der 79. Minute schließlich der Siegesgarant, nachdem der Stürmer zuletzt 14 Play-off-Spiele ohne Treffer geblieben war.

Ex-Champion Pittsburgh Penguins behielt dank eines starken Schlussdrittels auch ohne seinen langzeitverletzten Star Sidney Crosby mit 3:0 gegen Tampa Bay Lightning die Oberhand. Für die im Play-off vertretenen Österreicher begann die entscheidende Saisonphase in der Nacht auf Freitag. Andreas Nödl mit den Philadelphia Flyers und Thomas Vanek mit den Buffalo Sabres trafen im direkten Duell aufeinander. (APA/Reuters)

Ergebnisse NHL-Play-off, Conference-Viertelfinali (best of seven) - 1. Spiele: Western Conference: Anaheim Ducks - Nashville Predators 1:4, Detroit Red Wings - Phoenix Coyotes 4:2, Vancouver Canucks - Chicago Blackhawks 2:0. Eastern Conference: Washington Capitals - New York Rangers 2:1 n.V., Pittsburgh Penguins - Tampa Bay Lightning 3:0.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Canucks heben an und Canada will den Stanley Cup. Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung wurde gemacht.

Share if you care.