Übersetzung: Verhütung irrtümlich erlaubt

13. April 2011, 11:05
47 Postings

Fehler in Übersetzung des katholischen Jugendkatechismus - Tausende Exemplare von "YouCat" müssen vernichtet werden

Rom - Ein Übersetzungsfehler in der italienischen Version des neuen Jugendkatechismus "YouCat" bringt den Vatikan in Verlegenheit. Das rund 300 Seiten umfassende Jugend-Katechismus, dessen italienische Version am Mittwoch im Vatikan in Anwesenheit des Wiener Erzbischofs, Kardinal Christoph Schönborn, vorgestellt wurde, enthält nach Angaben italienischer Medien einen eklatanten Übersetzungsfehler.

"Darf ein christliches Ehepaar Empfängnisregelung betreiben?", lautet eine der Fragen in der deutschen Version des Textes. Auf Italienisch lautet die Frage dagegen: "Darf ein christliches Ehepaar auf Verhütungsmethoden zurückgreifen?". Die Frage entstellt somit den Sinn der Antwort : "Ja, ein christliches Paar kann und muss für seine Fähigkeit verantwortlich sein, das Leben zu schenken."

Wegen des Übersetzungsfehlers müssen jetzt tausende Exemplare der italienischen Version des Jugendkatechismus vernichtet werden, die bereits in den Buchhandlungen verkauft wurden. Der italienische Verleger Città Nuova muss nun den Text korrigieren.

Die deutsche Ausgabe des rund 300 Seiten umfassenden Jugend-Katechismus hatte Schönborn bereits am 25. März in Wien vorgestellt. Drei Tage später präsentierte der deutsche Kardinal Karl Lehmann "YouCat" in Mainz. Verfasst worden ist das Werk in den vergangenen vier Jahren unter Leitung des Wiener Erzbischofs von deutschsprachigen Theologen und Religionspädagogen. Ihre Arbeit basierte auf einer intensiven Auseinandersetzung von rund 60 deutschsprachigen Jugendlichen mit dem Katechismus der Katholischen Kirche (KKK).

Der Jugendkatechismus soll jungen Menschen die Glaubenslehre der katholischen Kirche in einer angemessenen und allgemeinverständlichen Sprache erklären. Rund 700.000 Exemplare des Katechismus sollen im August an die Teilnehmer des Weltjugendtages in Madrid als persönliches Geschenk des Papstes verteilt werden. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.